Veranstaltungen

Ausstellerverzeichnis

Kontakt

VDE e.V.

Aktuelles

Mehr erfahren
28.09.2007 newsclick.de Seite 43 0

Zwölfjährige in Groß Lafferde vom Blitz getroffen

Mehrstündiger Stromausfall in der Gemeinde Lengede

Einen besonderen Schutzengel hatte ein zwölfjähriges Mädchen, als am Mittwoch um 19.13 Uhr in Groß Lafferde, Goethestraße/Ecke Postweg, ein Blitz ihren Schirm traf. "Dem Kind geht es ganz gut, es bleibt aber noch zur Beobachtung hier", so die Information aus der Kinderstation des Klinikums Salzgitter. Dorthin war die Zwölfjährige am Mittwochabend gebracht worden. Nach Angaben der Feuerwehrleitstelle Braunschweig hat noch vor Ankunft des alarmierten Notarztwagens aus Salzgitter ein Rot-Kreuz Team aus Peine die Erstversorgung übernommen. Dieses Team war in der Nähe in Einsatzbereitschaft für den gleichzeitig stattfindenden Lafferder Markt gewesen.

Für mehrstündigen Stromausfall sorgte das Gewitter in einigen Teilen der Gemeinde Lengede. Ein Erdschluss in einem Stromkabel im Bereich Lengede um 19.12 Uhr sowie später ein Blitzschlag in einen Strommasten in Klein Lafferde führten um 20.22 Uhr zu Stromausfällen in Klein Lafferde sowie Teilen von Woltwiesche und Lengede. Dies wurde über Schaltmaßnahmen schnell repariert, um 20.26 Uhr hatten die drei Ortschaften wieder Strom.

Das könnte Sie auch interessieren