31.05.2012 MRN-News.de Seite 34 0

Blitz setzt Mülltonnen in Brand

15.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstagmorgen wurden gegen 2.30 Uhr bei der Rettungsleitstelle der Brand zweier Großraummülltonnen in der Hatschekstaße, die zum Abtransport bereitgestellt waren, gemeldet. Die Berufsfeuerwehr hatte das Feuer zwar rasch unter Kontrolle, konnte aber ein Übergreifen auf eine benachbarte Gebäudefassade nicht verhindern. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Nach den Ermittlungen der Heidelberger Brandermittler und Kriminaltechniker ist mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Brand durch Blitzschlag aus zu gehen. Zum Zeitpunkt des Feuers ging ein starkes Gewitter über Heidelberg nieder.

Das könnte Sie auch interessieren