30.12.2011 Pressemeldung Polizei Cloppenburg / Vechta - ots Seite 22 0

Brand eines Kuhstalls

Am Donnerstag, 29.12.11, gegen 22.00 Uhr, kam es zu einem Brand eines Kuhstalls in Altenoythe. Aus bislang ungeklärter Ursache - vermutet wird ein Blitzeinschlag - geriet eine Stallung auf einem Gehöft im Bereich des Heubodens bzw. des Dachstuhls in Brand. Dem Landwirt gelang es die eingestallten Tiere (Kühe, Kälber, Rinder) frühzeitig nach draußen zu treiben, so dass Tiere nicht zu Schaden kamen.

Es entstand ein Gebäudeschaden von rund 80.000 Euro, zudem wurden die sich im Gebäude befindlichen Melkanlagen beschädigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Friesoythe und Altenoythe war mit neun Fahrzeugen und rund 45 Mann im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Kurz vor der Brandentdeckung zog über der Ortschaft ein starkes Gewitter mit Blitzen. Brandermittler der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta haben die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren