01.01.2003 Seite

Normen und Vorschriften in Ausschreibungen

Als Planer oder Behörde muss ich in einer Ausschreibung Vorschriften angeben, die bei der Ausarbeitung eines Angebots berücksichtigt werden müssen. Welche Normen und sonstige Vorschriften sollte ich aufführen?

Folgender Text wurde bereits in der Praxis eingesetzt:

Vorbemerkungen zur Errichtung von Blitzschutzsvstemen

Für die Planung, Wartung und Errichtung von Blitzschutzsystemen sind folgende Normen und Richtlinien zu berücksichtigen:

DlN V VDE V 0185-1Blitzschutz - Allgemeine Grundsätze DIN V VDE V 0185-2Blitzschutz - Risiko-Management DlN V VDE V 0185-3Blitzschutz - Schutz von baulichen Anlagen und Personen DlN V VDE V 0185-4Blitzschutz - Elektrische und elektronische Systeme in baulichen Anlagen DIN V VDE V 0100-534Auswahl und Errichtung von Betriebsmitteln, Überspannungsschutzeinrichtungen DIN VDE 0 100-443Schutz bei Überspannungen infolge atmosphärischer Einflüsse und Schalthandlungen DIN VDE 0847 Teil 4-10Elektromagnetische Verträglichkeit DIN VDE 0635 Teil 6-11Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung DIN VDE 0185 Teil 201Blitzschutzbauteile DIN VDE 0845-4-1Blitzschutz - Telekommunikationsleitungen - Lichtwellenleiteranlagen DIN VDE 0845-4-2Blitzschutz - Telekommunikationsleitungen - Telekommunikationsleitungen mit metallischen Leitern DIN VDE 0855 B1Kabelnetze für Fernsehsignale DIN VDE 0855 Teil 300Funksende-/-empfangsanlagen für Senderausgangsleistungen bis 1 KW Musterbauverordnungen der einzelnen Bundesländer Hausprüfverordnungen nur für Verkaufsstätten Baurechtliche Vorgaben der Bundesländer zum Blitzschutz Berufsgenossenschaftliche Vorschriften - BGV Landesbauverordnungen Sonderbauverordnungen und -richtlinien der Länder mitgeltende Normen DIN VDE 0100 für besondere Gebäude

Das könnte Sie auch interessieren