03.09.2007 Frankfurt Seite 501 0

Muss man bei Gewitter in jedem Fall das Radio ausschalten, wenn mit dem Auto unterwegs ist. Es heißt, bei eingeschaltetem Radio könne es (über die Antenne)zu einem Blitzeinschlag kommen.

Die Wahrscheinlichkeit, ob ein Auto vom Blitz getroffen wird, hängt nicht vom Einschaltzustand des Radios ab; ob an oder aus, der Blitz schlägt gleich oft ein. Auch die Schadenswirkung am Autoradio ist unabhängig von Einschaltzustand: Wenn der Blitz in die Autoradioantenne einschlägt, geht mit großer Wahrscheinlichkeit das Autoradio kaputt, egal ob in diesem Moment ein- oder ausgeschaltet.

Da eine über das Dach hinausragende Radioantenne aber einen bevorzugten Einschlagpunkt darstellt empfiehl es sich bei Gewitter die Antenne einzufahren, um Schäden am Radio zu vermeiden.

Das könnte Sie auch interessieren