08.06.2015 Hanauer Anzeiger Seite 40 0

Bauernhof in Brand

In Hilders/Hessen hat am Samstagmorgen ein Blitzeinschlag in einem Bauernhof zu einem Brand geführt. Das Feuer breitete sich in der Scheune mit Stallungen sowie einem benachbarten Lager mit landwirtschaftlichen Vorräten aus. Etwa 40 Tiere - Kühe, Kälber, Bullen - konnten vor den Flammen gerettet werden, ein Jungbulle starb. Der Sachschaden wird auf 800.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren