13.05.2011 Infranken.de Seite 18 0

Blitzschlag fällt Baum bei Burggrub

Eine rund 30 Meter hohe Eiche mit einem Stammdurchmesser von 60 Zentimetern fiel am Donnerstag einem Blitzschlag zum Opfer.

Der Blitz schlug in den Baum ein und zerfetzte ihn völlig. Kleinere und bis zu zwei Meter lange Teile des Stammes verteilten sich auf einen Umkreis von rund 30 Metern, auf die angrenzende Bundesstraße 89 und dem Geh- und Radweg, so die Freiwillige Feuerwehr Burggrub. Ein Brand fand nicht statt, so dass die Feuerwehr den Baum direkt zerlegen und wegräumen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren