Veranstaltungen

Ausstellerverzeichnis

Kontakt

VDE e.V.

Aktuelles

Mehr erfahren
04.10.2016 88 0

Blitzeinschlag am See

Blitzeinschlag in einen See

In diesem Video ist ein Blitzeinschlag in einen See zu sehen. Gefilmt wurde er von einer Person auf einem Steg am Ufer.

In den Kommentaren auf Youtube zu diesem Video wird gerätselt, ob ein Blitzeinschlag in den See überhaupt möglich sei. Es hätte in den überdachter Schuppen mit Metallkonstruktion auf dem Bootssteg einschlagen müssen ...

Ohne eine genaue Kenntnis der Örtlichkeit und auch ohne Überprüfung des Videos, ob der Blitzeinschlag tatsächlich so stattgefunden hat, lässt sich trotzdem Folgendes sagen:

Ein Blitzeinschlag in den See ist möglich!

Zum Youtube-Video

Eine Bildschirmkopie der Momente, in denen der Einschlag zu sehen ist, lässt erkennen, dass der Abstand zwischen Einschlagpunkt im See und Steg mindestens mehrere zehn Meter beträgt.

Die Bltzphysik sagt, dass ein Blitz einige zehn Meter entfernt von einem Objekt z.B. einem Gebäude und sogar einem Metallmast einschlagen kann. Die Aussage "Der Blitz schlägt immer in den höchsten Punkt ein." ist schlichtweg falsch. Eine Beschreibung dieses physikalischen Prinzips liefert das sogenannte Blitzkugelverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren