01.01.2009 Fachinformation 59 0

Blitzstromparameter nach IEC 62305 – Hintergrund, Erfahrung und Ausblick

Die Maßnahmen zum Blitzschutz sind in der internationalen Normung in der Normenreihe IEC 62305 niedergelegt. Un mittel - bar nach ihrem Erscheinen zu Beginn des Jahrs 2006 wurde die Normenreihe in die europäische und deutsche Normung über - nommen. Die deutsche Fassung trägt die Bezeichnung DIN EN 62305 (VDE 0185-305). Untersuchungen haben ergeben, dass von den Blitzströmen die größte Gefahr ausgeht. Daher stellt der Blitzstrom die primäre Bedrohung dar, nach der sich sämtliche Schutzmaßnahmen in der Normenreihe IEC 62305 richten. Die der Normung zu grunde liegenden Blitzstromparameter basieren auf den lang jährigen Messungen von Prof. Karl Berger an zwei Fernmelde türmen auf dem Berg San Salvatore in der Schweiz.

Das könnte Sie auch interessieren