12.09.2011 Polizei Stade/ots, Augsburger Allgemeine, Welt Online, b2b Berlin, neumarkt online Seite 23 0

Brände nach Blitzeinschlägen; Schäden durch umstürzende Bäume

In Berlin-Hohenschönhausen schlug laut Augenzeugen (Anwohner) ein Blitz in einen Baum ein, der fünf darunter stehende Autos beschädigte.

Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Dolgelin (Kreis Märkisch-Oderland) geriet durch einen Blitzeinschlag in Brand. Verletzt wurde niemand, die beiden Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig retten. Das Einfamilienhaus blieb vorerst unbewohnbar.

In Buxtehude-Dammhausen im Volkmannsweg wurde vermutlich durch einen Blitzeinschlag gegen 05:15 h der Dachstuhl eines Carports in Brand gesetzt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Dammhausen und Buxtehude konnte das Feuer schnell gelöscht werden, bevor es zu einem Übergreifen auf das daneben stehende Haus kommen konnte. Der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf ca. 20.000 Euro belaufen. Personen kamen nicht zu Schaden.

In Freudenberg (Landkreis Amberg-Sulzbach) stürzte gegen 21.54 Uhr nach einem Blitzeinschlag ein Baum um, beschädigte dabei eine Hochspannungsleitung und blieb noch mit der Baumkrone auf dem Dach eines Wohnanwesens liegen. Das Wohnanwesen wurde dabei nicht beschädigt.

Durch Blitzeinschläge wurden außerdem in zahlreichen Brandmeldeanlagen Fehlalarme ausgelöst.

Das könnte Sie auch interessieren