02.09.2009 Northeim Seite 36 0

Blitz setzt Buchenhecke in Brand

Feuerwehren im Einsatz

Bei einem schweren Gewitter am Dienstag zwischen 18.30 und 19 Uhr im Raum Kreiensen und Bad Gandersheim kam es zu zwei Bränden nach Blitzeinschlägen.

Zuerst musste die Feuerwehr in Billerbeck im Dach eines Hauses die Glutnester löschen. Der Einsatz kam so zeitig, dass laut Feuerwehr kaum größerer Schaden entstand.

Nur wenig später wurde bei einem Blitzeinschlag in Bad Gandersheimeine Hainbuchenhecke auf einem Hausgrundstück in Brand gesetzt. Die Ortsfeuerwehr Harriehausen konnte mit 15 Wehrmitgliedern den Brand rasch löschen, so dass nennenswerter Schaden auch hier durch den schnellen Einsatz vermieden wurde.

Das könnte Sie auch interessieren