30.07.2003 Frankfurt Seite 21 0

Blitz trifft Einfamilienhaus - Dachstuhl beschädigt

Bei einem Blitzeinschlag in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Adelebsen (Landkreis Göttingen) ist gestern Abend gegen 19.00 Uhr ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

Ein 68 Jahre alter Nachbar, der mit seiner Familie auf der Terrasse saß als das Gewitter begann, bemerkte plötzlich einen lauten Knall und anschließend Rauch, der aus dem Dachstuhl des Nachbarhauses aufstieg. Der Mann verständigte die Feuerwehr.

Nach Angaben eines Verantwortlichen wurden durch den Blitzeinschlag einige Dachlatten und Balken des Dachstuhles verkohlt sowie Dachziegeln abgesprengt. Zu einem offenen Feuer kam es nicht.

Das könnte Sie auch interessieren