28.06.2009 Kaiserslautern/Mayen Seite 32 0

Blitzeinschläge setzen Häuser in Brand

Mehrere Dachstuhlbrände und immer wieder kurzfristige Stromausfälle sind direkte Folgen eines Gewitters, das am Samstag über die Kreise Kaiserslautern und Germersheim hinweg zog.

Im Raum Kaiserslautern verzeichnete die Polizei Blitzeinschläge in ein Einfamilienhaus in Neuhemsbach sowie in ein Gebäude in Hochspeyer. Das Feuer im Dachstuhl des Einfamilienhauses konnte rasch gelöscht werden. In Hochspeyer brannte der Dachstuhl fast komplett aus.

Auch in Lingenfeld Kreis Germersheim zündete ein Blitz den Dachstuhl eines Einfamilienhauses an. Der anwesende Hauseigentümer begann selbst mit der Bekämpfung des Feuers und verhinderte bis zum Eintreffen der Feuerwehr ein Ausbreiten der Flammen. Der Mann und seine Freundin wurden dabei leicht verletzt

In der Eifel sorgten Blitzeinschläge immer wieder für kurzfristige Stromausfälle.

Das könnte Sie auch interessieren