30.08.2006 Frankfurt Seite 15 0

Dänemark: Fußballspieler vom Blitz getötet

In Dänemark wurde ein Jugendlicher am Samstag beim Fußballspielen vom Blitz erschlagen. Die Polizei teilte mit, der 17-Jährige habe in Ulfborg in Jütland an einem Turnier teilgenommen. Er habe zunächst wieder belebt werden können, starb aber später im Krankenhaus. Neun andere Spieler wurden von dem Blitz zu Boden geschleudert und teilweise verletzt.

aus: Die Welt 29.08.2006

Das könnte Sie auch interessieren