23.08.2010 DerWesten Seite 26 0

Blitz zertrümmert in Essen einen Schornstein

Am Sonntagabend hat ein Blitzeinschlag einen Schornstein eines Mehrfamilienhauses komplett zerstört. Laut Informationen der Polizei lag der Kamin in Trümmern auf der Erde und im Dach fehlten etwa zwei Quadratmeter der Dachziegeln. Ein Teil der Elektroleitungen war bis in das Stockwerk darunter verschmort und in den Wänden waren Löcher durch herausgeflogenen Putz entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden. Auch entstand zum Gkück kein Feuer. Die Feuerwehr kontrolliert per Augenschein und mit einer Wärmebildkamera den Dachstuhl, um Schwelbrände auszuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren