24.04.2009 DMM.travel Seite 24 0

Flugzeug-Notlandung nach Blitzeinschlag

Als reine Vorsichtsmaßnahme hat ein Flugkapitän nach einem Blitzeinschlag den soeben begonnen Flug abgebrochen. Die Maschine der Fluggesellschaft United Airlines war gerade auf dem Baltimore-Washington International Marshall Airport gestartet, als sie noch im Steigflug von einem Blitz getroffen wurde. Über der Stadt Washington DC war zu der Zeit ein Gewitter sowie Sturm.

Der Kapitän befürchtete eventuelle Schäden am Flugzeug und entschloss sich daher zu der außerplanmäßigen Landung auf dem Washingtoner Dulles International Airport. Bei der sicheren Landung wurden weder Passagiere noch Besatzungsmitglieder verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren