02.05.2011 Schwarzwälder Bote Seite 21 0

Goldene Hochzeit mit Blitzeinschlag

Am Freitagnachmittag ereignette sich in Bad Wildbach ein Gewitter. Dabei kam es zu einem Blitzeinschlag in einen hohen Baum an der Silcherstraße. Von dort sprang der Blitz auf den benachbarten Carport über und zerstörte Teile der elektrischen Installationen und Geräte im Wohnhaus und in einem Nebengebäude. Außerdem beschädigte er Telefonleitungen, sodass Anschlüsse in Gebäuden an der Silcherstraße und am Ziegelsteigle noch bis zum Montag gestört waren. Glück im Unglück: Die Eigentümer des Hauses feierten an diesem Tag ihre goldene Hochzeit auswärts. Verletzt wurde niemand.

Die Schäden im Detail: An dem Baum war die Rinde aufgerissen hat. Beim Carport wurde im Firstbereich die Dachdeckung sowie ein Betonpfeiler beschädigt. In der Elektroinstallation trat ein Kurzschluss auf, einige Lichtschalter bersten; Überspannungsschäden an Elektroinstallationen, Schaltern und Geräten. Glücklicherweise hatten die Bewohner beim Verlassen ihrer Wohnung die Netzstecker des Fernsehgerätes vorsorglich abgezogen, sodass dieses vor der elektrischen Überspannung verschont geblieben ist.
Ein im Carport stehendes Auto wurde durch die vom Pfeiler abgesplitterten Betonteile beschädigt.

Der Sachschaden wird auf einige Tausend Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren