30.07.2013 Seite 2187 0

Im Freien ist das Schwimmen bei Gewitter lebensgefährlich. Gilt das auch für ein Hallenbad?

Hallenbäder verfügen in der Regel über ein Blitzschutzsystem. Dieses leitet den Blitzstrom außen am Gebäude entlang in die Erdungsanlage. Bei der Planung und Errichtung werden alle metallenen Einrichtungen wie z.B. das Schwimmbecken, aber auch alle elektrischen Leitungen in Hinblick auf die Gefährdung durch Blitzschlag überprüft und ggf. Schutzmaßnahmen ergriffen, damit ein Betrieb des Hallenbades auch bei Gewitter sicher möglich ist.

Das könnte Sie auch interessieren