09.08.2007 Frankfurt Seite 16 0

Blitz springt von Altenheim auf Schreinerei über - Holzmehl in Brand

Bei schweren Gewittern in Nordhessen wurde ein Blitzeinschlag um 12:50 Uhr von dem
Seniorenheim in 34388 Trendelburg gemeldet. Ein Blitz war in den Blitzableiter des Seniorenheimes eingeschlagen.

Er hatte sich geteilt: Stromleitungen in mehreren Zimmern wurden beschädigt, die größten Schäden waren in einem Zimmer im 2. OG. Ein Teil der Energie wurde über ein Fahrzeugdach in den Schornstein und das Lüftungssystem einer benachbarten Schreinerei abgeleitet.

Die Beschäftigten in der Schreiberei hörten einen lauten Knall und bemerkten dass Holzmehl in Brand gesetzt worden war. Es gelang den Brand mit Feuerlöschern einzudämmen, die eingesetzten Feuerwehren löschten kurze Zeit später weitere Reste ab. Ein Beschäftigter wurde vorsorglich wegen einer möglichen Rauchgasintoxikation durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Angaben über möglicherweise beschädigte Maschinen können noch nicht gemacht werden.

Polizeipräsidium Nordhessen, 34117 Kassel

Quelle: ots 28.07.2007 18:13 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren