28.05.2016 Hoppstädten Kreis Kusel, Rheinland-Pfalz Seite

Fußballspiel endet mit 33 Verletzten - Aufruf an Verunfallte / Angehörige / Presse

Unmittelbar nach dem Abpfiff eines E-Jugendspiels in Hoppstädten schlug gegen 14 Uhr ein Blitz auf dem Spielfeld ein. Das Fußballspiel zwischen der JSG Perlbachtal und der JSG Meisenheim war zu diesem Zeitpunkt gerade beendet. Augenzeugen berichten von einem "Blitz aus heiterem Himmel" ohne vorherigen Regen und dunklem Himmel.

Vom Blitz direkt getroffen wurde offenbar ein Betreuer (45 J.) aus Grumbach. Er erlitt einen Herz-Kreislauf-Stillstand und musste von Ersthelfern reanimiert werden. Ein weiterer Erwachsener (48 J. aus Kappeln) wurde schwer verletzt. Beide wurden mit Rettungshubschraubern abtransportiert.

Daneben wurde der Schiedsrichter (44 J.) und 29 Kinder verletzt. Einige Kinder "wurden zu Boden geschleudert." Sie klagten zum Teil über Herzschmerzen und Brechreiz. Einige Kinder waren nach dem Blitzeinschlag schreiend auf dem Sportgelände herumgelaufen. Sie und Angehörige der Schwerverletzten wurden bereits vor Ort betreut. Bei allen betroffenen Personen wurde noch vor Ort Elektrokardiogramme (EKG) geschrieben, um die Herzfunktionen zu überprüfen. Bei 29 Kindern und einem Erwachsenen waren die Ergebnisse auffällig.

Alle wurden zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Laufe des Sonntags haben die letzten Verletzten das Krankenhaus wieder verlassen. Der reanimierte Betreuer ist inzwischen außer Lebensgefähr. Er wurde von den Ärzten in ein künstliches Koma versetzt.

Zwei Notarzt- und fünf Rettungswagen sowie alle Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung waren im Einsatz, ebenso zwei Rettungshubschrauber.

Aufruf

Der VDE möchte mehr Informationen über Verletzungen bei Blitzunfällen erhalten und bittet die verunfallten Personen, Angehörige, Augenzeugen, Einsatzkräfte, Pressevertreter usw., sich mit uns in Verbindung zu setzen. Weitere Informationen siehe www.vde.com/blitzunfall

"Böser" Blitz

Messsysteme erfassen alle Blitze in Deutschland. Die Auswertung der Daten zum Unfallzeitpunkt ergab einen Blitz (Hauptblitz plus 1 Folgeblitz) am 28.05.2016 um 13:59:46 Uhr : -13,7 kA und -13,6 kA.

Kontakt

ABB-Geschäftsstelle
Downloads + Links

Themen

Das könnte Sie auch interessieren