06.06.2016 Eßlinger Zeitung Seite 29 0

Kindersportfest: Blitz trifft Kind

Bei einem Gewitter kam es am 05.06.2016 in Aichwald OT Schanbach zu einem tragischen Unglück. Während eines Mehrkampftages des Turngaus Neckar-Teck wurde gegen 14:14 Uhr ein Junge auf dem Sportplatz bei einem Blitzeinschlag so schwer verletzt, dass es zu einem Herz-Kreislauf-Stillstand kam. Er musste vor Ort wiederbelebt werden. Ob es sich um einen direkten Einschlag handelte, ist unklar.
Nach der Erstbehandlung wurde der Junge in das Klinikum Esslingen gebracht und auf der Intensivstation behandelt.

Zum Unglückszeitpunkt befanden sich noch zahlreiche Personen (über 100) im Stadion. Neben dem Jungen gab es 14 weitere Verletzte, die einen leichteren Stromschlag oder einen Schock erlitten hatten. Einige behandelte das DRK vor Ort, acht wurden zur Beobachtung noch einige Stunden in Krankenhäuser gebracht.

Augenzeugen berichten, dass es zuvor keine Anzeichen für ein Gewitter gab, außer grauem Himmel und leichtem Tröpfeln. Manfred Ockert, Leiter der Leichtathletikabteilung des ASV Aichwald und Veranstalter des Wettkampfs: „Wir haben immer den Himmel beobachtet und wollten die Wettkämpfe beenden, wenn es regnet“.

Das könnte Sie auch interessieren