17.08.2006 Frankfurt Seite 38 0

Blitz tötet 31 Kühe in Dänemark

31 Kühe sind in Dänemark auf einen Schlag vom Blitz getroffen und getötet worden. Vermutlich seien in Dänemark noch nie so viele Kühe durch einen einzigen Blitz um Leben gekommen, berichtet der Sender TV-Midt-Vest gestern. Das Büro für Guiness-Weltrekorde in London habe keine höhere Zahl verzeichnet. Die Tiere hätten am Dienstag in Jütland auf einer Weide gegrast und während des Sturms Schutz unter einem Baum gesucht. Bauer Kurt HNielsen sagte, er sei am Boden zerstört gewesen, als er seine toten Tiere gesehen habe.

Quelle: Hanauer Anzeiger 20.8.2004

Anmerkung: Die Kühe sind vermutlich nicht auf Grund des direkten Blitzeinschlags in die Tiere selbst, sondern durch die hohe Schrittspannung um's Leben gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren