26.06.2009 Schwäbische Zeitung Seite 18 0

Lindau: Kirchenglocken außer Betrieb

Bei dem heftigen Gewitter in der Nacht zum vergangenen Freitag haben etliche Feuermelder versehentlich Alarm geschlagen haben. Daher war die Lindauer Feuerwehr ständig unterwegs, ohne tatsächlich im Einsatz zu sein. Ein Blitz hat in den Kirchturm von St. Stephan eingeschlagen. Dabei wurde die Elektronik des Glockenläutwerks beschädigt und die Kichenglocken müssen bis zur Behebung des Schadens - voraussichtlich in der kommenden Woche - schweigen.

Das könnte Sie auch interessieren