22.09.2005 Frankfurt Seite 35 0

Blitz schlägt in Gebäude ein - LKW-Fahrer auf dem Parkplatz betroffen

Leichte Verletzungen und einen Schock hat am Montagabend in Altusried (Oberallgäu) ein 42jähriger LKW-Fahrer nach einem Blitzschlag davongetragen. Der Mann wollte gerade die Ladeklappe seines LKW schließen, als der Blitz in das nur wenige Meter entfernt stehende Wirtschaftsgebäude eines Hofes einschlug. Der Lkw-Fahrer stand in einer Pfütze. Deshalb erreichte ihn die Energie des Blitzes noch so heftig, dass er kurz zu Boden ging. Der Mann kam zur Beobachtung in das Klinikum Kempten. An dem Wirtschaftsgebäude entstand kein Schaden.

aus: Allgäuer Zeitung 27.7.2005

Das könnte Sie auch interessieren