18.08.2006 Frankfurt Seite 761 0

Ich möchte einen Kaminofen mit Metall-Abgasrohr aufstellen. Hole ich mir damit den Blitz ins Haus (das Gebäude verfügt über kein äußeres Blitzschutzsystem)?

Bei Gebäuden ohne Äußeren Blitzschutz muss man davon ausgehen, dass im Falle eines direkten Blitzeinschlags (Teil-) Blitzströme in das Gebäude gelangen z. B. über die Stromleitung oder die Antennenleitung einer SAT-Antenne auf dem Dach, dass Brand und ggf. Explosion hervorgerufen wird und im Extremfall Personenschaden auftritt.

Durch metallene Einrichtungen im Dachbereich - dazu zählt auch ein Abgasrohr - wird die Wahrscheinlichkeit eines direkten Blitzeinschlags nicht erhöht.


Wie kann man einen Blitzschlag abwehren?

Gar nicht. Durch einen Äußeren Blitzschutz kann man lediglich die Folgen begrenzen, indem die Blitze mit einer Fangeinrichtung eingefangen, gefährliche Blitzströme über die Ableitungsanlage Richtung Erde transportiert und über die Erdungsanlage großflächig verteilt werden.

Das könnte Sie auch interessieren