03.08.2006 Frankfurt Seite 7 0

Hausbewohner bei Blitzeinschlag verletzt

In Pregarten (Bezirk Freistadt) schlug der Blitz in ein Haus ein. Ein 72-jähriger Pensionist und seine 69-jährige Frau wurden dabei verletzt.

Durch den Blitzeinschlag wurden Dachziegel abgehoben, und Leitungen aus den Wänden gerissen. Im Wohnzimmer des Ehepaares im ersten Stock fielen der Fernseher und der Videorecorder aus dem Regal, Teile des Verputzes lösten sich und flogen durch die Luft. Die beiden Pensionisten wurden von den Mauerstücken getroffen und verletzt. Außerdem klagten sie nach dem Zwischenfall über Hörprobleme. Das Ehepaar wurde ins Krankenhaus eingeliefert, zwei weitere Hausbewohner blieben unverletzt. Die Höhe des Schadens stand vorerst noch nicht fest.

Quelle: Vorarlberg Online

Das könnte Sie auch interessieren