22.09.2005 Frankfurt Seite 29 0

Unter Baum Schutz gesucht - 3 Fußballer vom Blitz getroffen

Drei Männer sind am Freitagabend in Neureut bei einem Blitzeinschlag verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatten die 67, 36 und 35 Jahre alten Männer beim FC Neureut Fußball gespielt. Dabei wurden sie von einem Gewitter überrascht. Die drei Männer suchten deshalb Schutz unter einem Baum - gerade in dem Moment, als der Blitz ein den Baum einschlug.

Die Männer wurden nur leicht verletzt. Sie wurden daraufhin zur Beobachtung für 24 Stunden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Männer hatten viel Glück, denn allgemein wird wegen der Gefahr eines Blitzeinschlags davor gewarnt, sich bei herannahendem Gewitter unter Bäumen aufzuhalten.

aus: Badische Neueste Nachrichten, 1.8.2005

Das könnte Sie auch interessieren