VDE
14.12.2017 963 0

Eintragen als "VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft"

Wer kann sich eintragen? Welche Voraussetzungen bestehen? Wie genau läuft die Eintragung?

Kontakt

VDE e.V.

Der VDE-Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) hat sich bereits in den 80er Jahren die Weiterbildung auf die Fahnen geschrieben. Seitdem werden die VDE|ABB-Seminare in anerkannten Schulungsstätten in ganz Deutschland durchgeführt. Wer an dem fünftägigen VDE-Grundseminar teilgenommen und die Abschlussprüfung erfolgreich ablegt hat, kann sich "VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft"* nennen.

Der VDE veröffentlicht in einem Verzeichnis die Seminarteilnehmer, die

  • ein entsprechendes VDE-Seminar in den  der letzten fünf Jahren absolviert und
  • sich im Online-Formular eingetragen haben.

* Die Urkunde "VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft" gilt fünf Jahre beginnend mit der Seminarteilnahme. Die Gültigkeit kann durch die Teilnahme an einem entsprechenden Aufbauseminar verlängert werden.

Eintragen ist ganz einfach

  • das Online-Formular ausfüllen und
  • bei Seminaren mit Abschlussprüfung die Urkunde bzw. ansonsten die Teilnahmebescheinigung beifügen (im Online-Formular als Datei hochladen oder per Fax oder Brief zusenden).

Bitte beachten Sie

Adresse

In das Verzeichnis wird der Namen der Person, die am Seminar teilgenommen hat, sowie eine Kontaktadresse aufgenommen. Dies ist i.d.R. die Adresse des Unternehmens, in dem die Person tätig ist. Falls diese erste Kontaktadresse einmal nicht mehr funktioniert, fragen wir im Anmeldeformular nach einer Zweitadresse (i.d.R. Privatadresse). Diese nutzen wir bei wichtigen Mitteilungen, wenn die Erstadresse fehlerhaft ist.

Bitte teilen Sie uns bei einem Wechsel des Unternehmens die neue Anschrift möglichst mit Emailadresse und URL (Homepage) mit. Gleiches gilt für Namensänderung z.B. bei Heirat.

Nachweis der Weiterbildung

Es können nur Personen aufgenommen werden, die an einem VDE-Grundseminar teilgenommen und die Prüfung mit Erfolg abgelegt haben. Dies wird durch Einsendung der Urkunde nachgewiesen. Eine Teilnahmebescheinigung reicht leider nicht aus.

Es können nur Seminare / Zertifikate von VDE anerkannten Seminaranbietern berücksichtigt werden.

Aktuelle Weiterbildung

In das Verzeichnis können Personen eingetragen werden, die innerhalb der letzten fünf Jahre an einem Grundseminar teilgenommen haben.
Wenn Sie an einem früheren Grundseminar (ab 2006) teilgenommen haben, können Sie die Eintragung durch Teilnahme an einem Aufbauseminar erreichen bzw. verlängern.


Bitte senden Sie uns alle Urkunden und Teilnahmebescheinigungen zu.

Kosten

Die Kosten der Eintragung sind bereits in der Seminarteilnahmegebühr enthalten. Es entstehen Ihnen also keine zusätzlichen Kosten durch die Eintragung.