Neuer Inhalt (1)
24.01.2017 1343 0

Blitz- und Überspannungsschutz temporärer Kommunikationssysteme

Dieses VDE-Merkblatt erläutert die Gefahren durch Blitzeinschläge, beschreibt Maßnahmen zum Schutz von Personen und darüber hinaus der Kommunikationssysteme.

Temporäre Kommunikationssysteme sind aufgrund ihrer exponierten Lage durch Blitzschlag gefährdet. Das gilt auch für Personen, die solche Anlagen betreiben oder sich in deren Nähe aufhalten. Das VDE-Merkblatt erläutert die Gefahren durch Blitze und erläutert Maßnahmen für den sicheren Betrieb der temporären Kommunikationssysteme.

Zielgruppe

  • Verantwortliche der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und Einsatzkräfte
  • sonstige Betreiber mobiler Kommunikationssysteme

Autoren

Das Merkblatt entstand unter Mitarbeit von Experten der

  • Feuerwehr: Hessische Landesfeuerwehrschule, Landesfeuerwehrverband Hessen
  • Polizei: Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung, Landesstelle BOS-Funk Hessen
  • Behörden: Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Abteilung Brand- und Katastrophenschutz

 

Direkter Link: www.vde.com/blitzschutz-kommunikationssysteme

Neuer Inhalt (1)

Merkblatt Temporäre Kommunikationssysteme

VDE
Veröffentlichungsdatum 30.10.2016
PDF: 1,4 MB

Das könnte Sie auch interessieren