Im Jahre 1885 wurde auf Anregung des Blitzableiterherstellers Siemsen aus Hannover beim Elektrotechnischen Verein zu Berlin ein "Unterausschuss zur Untersuchung der Blitzgefahr" gegründet. 1886 wurde von diesem Unterausschuss "Die Blitzgefahr No. 1, Mitteilungen und Ratschläge betreffend die Anlage von Blitzableitern für Gebäude" erarbeitet und im Auftrage des Elektrotechnischen Vereins veröffentlicht. Dies war die erste, in Deutschland veröffentlichte Richtlinie zur Erstellung von Bitzschutzanlagen.

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren