VDE|ABB
06.08.2015 Publikation 863 0

Unfälle durch Blitzeinwirkung

Pathophysiologie, Präklinische Notfallmedizin, Akut- und Spätfolgen
In diesem Merkblatt des VDE|ABB wird beschrieben, wie Ärzte aber auch Laien vom Blitzschlag betroffene Menschen retten und welche akuten und später auftretenden Verletzungen durch Blitzeinwirkung hervorgerufen werden können. Es fasst aus der Sicht unterschiedlicher medizinischer Fachdisziplinen und der Veterinärmedizin den aktuellen Kenntnisstand zusammen.

Pro Jahr sind etwa 800 Menschen in Deutschland direkt durch Blitze betroffen, davon gibt es durchschnittlich rund 130 Verletzte und drei bis sieben Todesfälle. Das richtige Verhalten am Unfallort ist dabei lebensrettend, denn Todesfälle nach Blitzeinwirkung sind selten, wenn vor Ort schnell und richtig geholfen wird.

Seit 2011 beschäftigt sich der VDE-Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung intensiver mit Blitzunfällen, insbesondere mit den Wirkungen von Blitzen auf Menschen und Tiere. Unter Mitarbeit von Experten aus diversen medizinischen Fachdisziplinen hat der Arbeitskreis Blitzunfälle Fakten zusammengetragen, offene Fragen diskutiert und neue Erkenntnisse publiziert.

In diesem Merkblatt wurden die Ergebnisse des Arbeitskreises Blitzunfälle zusammengefasst.

Zielgruppe

Ärzte und medizinisch interessierte Laien

Merkblatt Unfälle durch Blitzeinwirkung

Veröffentlichungsdatum 02.10.2016
PDF: 243 KB

Diskussionsveranstaltung „Blitzentladung auf Mensch und Tier“

Am 27.11.2014 fand in Berlin eine Diskussionsveranstaltung  mit deutschsprachigen Experten statt. Die im Arbeitskreis angesprochenen Themen wurden den Fachleuten präsentiert und zusammen mit weiteren Fachbeiträgen diskutiert. Der unten stehende Bericht fasst sowohl die Ergebnisse des Arbeitskreises Blitzunfälle als auch die Diskussion am 27.11.2014 zusammen.

Inhaltsverzeichnis

1    Ergebnisse des Arbeitskreises Blitzunfälle
1.1    Merkblatt „Unfälle durch Blitzeinwirkung“
1.2    Literatur-Datenbank „Blitzunfälle/Blitzeinwirkung“
1.3    Arten der Blitzeinwirkung
1.4    Wirkung von Blitzströmen auf den Organismus
1.5    Fragebogen Blitzunfall mit Personenbeteiligung
1.6    Hypothese „Induktionsschleifen“
1.7    Lichtenberg-Figuren
1.8    Zur Diskussion gestellte Fragen
2    Diskussionsrunde „Blitzentladung auf Mensch und Tier“ am 27.11.2014
2.1    Arbeitskreis Blitzunfall
2.2    Primat der Todesfolge nach Blitzeinwirkung
2.3    Neurologische Auffälligkeiten – neurologischer Untersuchungsansatz
2.4    Elektrische Parameter zur Bewertung der Wirkung von Blitzströmen
2.5    Entstehung von Lichtenberg-Figuren
2.6    Mathematische Modellierung impulsartiger Beanspruchungen
2.7    Einbeziehung von Wahrscheinlichkeitsparametern
2.8    Wirkung von unverbundenen Fangentladungen („upward streamer“)
2.9    Blitzstromverteilung im Körper
2.10    Anwendungsfall Schritt- und Berührungsspannungen
2.11    Induktionswirkung von Blitzströmen auf biologische Objekte
2.12    Öffentlichkeitsarbeit
2.13    Anregungen aus der Diskussion

Download Bericht (pdf)

Literatur

zu Blitzunfällen und Blitzwirkungenwurde vom Arbeitskreis Blitzunfälle in der Literaturdatenbank Mendeley zusammengetragen (Gruppe "Blitzwirkungen").

Mendeley-Homepage

Das könnte Sie auch interessieren