50. Sitzung des Technischen Ausschusses des ABB am 14.9.2016 in Frankfurt

14.09.2016 Frankfurt Seite 107 0

50. Sitzung des Technischen Ausschusses des ABB

15 Jahre Technischer Ausschuss, 50 Sitzungen, Wechsel im Vorsitz - ein Grund zu feiern

1991 wurde der Technische Ausschuss des ABB als ständiges Gremium eingerichtet. Seine Aufgabe ist es vor allem, aktuelle technische Fragen eingehend zu behandeln, die Normenarbeit zu begleiten, Forschungsergebnisse zu diskutieren und den Review von ABB-Publikationen durchzuführen.

Die erste Sitzung fand am 24. Juni 1991 unter der Leitung von Prof. Wiesinger statt. Nach dem Ausscheiden von Prof. Wiesinger im Jahr 2001 übernahm Dr. Zischank die Leitung dieses Ausschusses.

Am 14. September 2016 kam der Technische Ausschuss zu seiner 50. Sitzung in Frankfurt zusammen.

Dr. Zischank (Mitte) übergibt an Prof. Beierl (rechts). (links: Prof. Rock, ABB-Vorsitzender)

Nach nunmehr 15 Jahren Vorsitz hat Dr. Zischank bei dieser Gelegenheit die Leiung an Prof. Beierl übergegeben.

Der ABB-Vorsitzende Prof. Rock dankte den Mitgliedern des Technischen Ausschusses, insbesondere Dr. Zischank, für die meist langjährige Unterstützung der ABB-Arbeit.

Kontakt

VDE e.V.
Downloads + Links

Das könnte Sie auch interessieren