VDE
23.05.2018 254 0

Personenbezogene Daten, VDE-Profil und Datenschutz

Informationen für Mitglieder in Gremien, ABB-Förderer, VDE geprüfte Blitzschutz-Fachkräfte, Abonnenten des Services Blitzdatenabfrage, Interessenten

Mit Blick auf die Weiterentwicklung des VDE-Webauftritts und Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung sind die folgenden Informationen zusammengestellt worden. Sie richten sich an Personen, die mit dem VDE|ABB enger zusammenarbeiten, sei es als Mitglied eines Gremiums oder Nutzer eines besonderen Services.

Kontakt

VDE e.V.
Junge Leute im Gespräch

Mitarbeit in VDE-Gremien

Junge Leute im Gespräch

In Zukunft soll es auf der VDE-Homepage den Service "Expertengruppe" geben. Damit ist die Beschreibung eines Fachgremiums inklusive einer Mitgliederliste (Vor- und Nachnamen, Firma, Ort) geplant. In dieser Liste werden nur die Profildaten angezeigt, die die Gremienmitglieder selbst für die Anzeige freigegeben hasbe.

Diese Freigabe und ggf. die Aktualisierung der Adressdaten erfolgt in dem Webservice "Mein VDE". Hier sehen sie ihre Adress- und Kommunikationsdaten ein, bearbeiten diese (z.B. bei Umzug oder Wechsel der beruflichen Adresse) und geben sie für die Anzeige in den Webservices frei.

Alle Gremienmitglieder werden gebeten, ihr VDE-Profil zu bearbeiten und im Reiter "Profil-Steuerung" mindestens die folgenden Profildaten als "öffentlich sichtbar" zu markieren:

  • Basisdaten - Name
  • VDE-Gremien Hauptadresse

Weitere Profildaten wie z.B. Kontaktdaten können ebenfalls freigeben werden. Diese werden jedoch in "Expertengruppen" nicht verwendet.

Mit Klick auf "Änderungen speichern" in der Karteikarte "Profil-Steuerung" unten rechts werden - nach Bestätigung des Abfragefensters mit "Ja" - die Eingaben übernommen. Diese prüft dann der VDE Service und gibt sie frei.

ABB-Expertengruppen

VDE geprüfte Blitzschutz-Fachkräfte, VDE qualifizierte Personen für Blitzschutz

In das Verzeichnis "VDE geprüfte Blitzschutz-Fachkräfte" tragen sich Personen ein, die nach der Teilnahme an einem entsprechenden Seminar ihre erworbene Qualifikation im Blitzschutz öffentlich dokumentieren wollen.
Dieses Verzeichnis nutzen Personen z.B. zum Auffinden von Blitzschutz-Fachkräften in ihrer Nähe.

In den (neuen) Web-Services werden diese Fachleute in einem Verzeichnis als Tabelle und als Landkarte mit Name, Firma, Ort, Kontaktdaten angezeigt. Dabei werden nur die Profildaten verwendet, die die Experten selbst für die Anzeige freigegeben haben. Auf der neuen Webseite "Mein VDE" sehen Sie Ihre Adress- und Kommunikationsdaten ein, bearbeiten diese (z.B. bei Umzug oder Wechsel der beruflichen Adresse) und geben sie für die Anzeige in den Webservices frei.

Alle werden gebeten, ihr VDE-Profil zu bearbeiten und im Reiter "Profil-Steuerung" mindestens die folgenden Profildaten als "öffentlich sichtbar" zu markieren:

  • Basisdaten - Name
  • VDE-Gremien Hauptadresse (wenn gewünscht)
  • Kontaktdaten (wenn gewünscht)

Weitere Profildaten können ebenfalls freigeben werden. Diese werden jedoch in den o.g. Webservices nicht verwendet.

Mit Klick auf "Änderungen speichern" in der Karteikarte "Profil-Steuerung" unten rechts werden - nach Bestätigung des Abfragefensters mit "Ja" - die Eingaben übernommen. Diese prüft dann der VDE Service und gibt sie frei.

VDE geprüfte Blitzschutz-Fachkräfte

Wie werden meine Daten angezeigt?

Sie selbst bestimmen im VDE-Profil die Sichtbarkeit Ihrer Profildaten im Verzeichnis! In der Standardeinstellung sind keine Profildaten sichtbar.

Die Sichtbarkeit ändern Sie im Reiter "Profil-Steuerung". Wählen Sie hier in den Abschnitten

  1. Basisdaten - Name
  2. VDE-Gremien Hauptadresse
  3. Kontaktdaten

in der rechten Spalte "öffentlich sichtbar" aus, wenn diese Daten angezeigt werden sollen.

Wenn Sie mehrere Adressen angegeben haben z.B. VDE-Mitglied Hauptadresse und VDE-Gremien Hauptadresse, wird bevorzugt die VDE-Gremien Hauptadresse öffentlich sichtbar angezeigt.

Zum Speichern unten rechts auf "Änderungen speichern" klicken und das Abfragefenster mit "Ja" bestätigen.

Ihre Eingaben werden dann vom VDE Service geprüft und freigegeben.

Kennwort vergessen

In diesem Fall hilft die Webseite www.vde.com/kennwortvergessen weiter. Dazu muss im Eingabefeld ein gültiger Benutzername oder eine gültige Account-E-Mail-Adresse eingegeben werden. Nach dem Absenden wird eine E-Mail an die Account-E-Mail-Adresse geschickt mit einer Anleitung zum Festlegen eines neuen Kennworts.

Wenn Probleme beim Ändern des Kennworts auftreten: E-Mail an den VDE-Support.

Wie lege ich ein neues VDE-Profil an?

Starten Sie die Registrierung unter https://account.vde.com/Cockpit/ und füllen Sie zumindest die Pflichtfelder aus.

Wichtig: Die E-Mail-Adresse kann nur bei einem einzigen VDE-Profil (Account) verwendet werden. Nutzen Sie deshalb nicht "info@..." oder "kontakt@...".

Wenn Sie auch einen Firmennamen eingeben möchten, aktivieren Sie die Checkbox "Firmenanschrift.

Zum Abschluss klicken Sie auf "Registrieren". Sie erhalten dann zwei E-Mails an die hinterlegte E-Mail-Adresse:

  1. Information zu Ihrer Registrierung (mit Angabe Ihres Benutzernamens) und Link zur Bestätigung dieser (Ohne Bestätigung ist der Account nicht nutzbar!).
  2. Ihr automatisch erzeugtes Kennwort (Dies können Sie im Benutzerprofil unter Basisdaten ändern.)
Registrierung / VDE-Profil
Blitzschutz_Newsletter_bild

VDE-Newsletter Blitzschutz

Blitzschutz_Newsletter_bild

Wenn in den Kontaktformularen die Option "VDE-Informationen" aktiviert wurde, erhält der Nutzer den kostenlosen VDE-Newsletter Blitzschutz.

Ein Abmelden ist jederzeit möglich durch

  • den Abmelden-Link am Ende jedes Newsletters oder
  • durch eine schriftliche Mitteilung an die ABB-Geschäftsstelle (siehe Kontakt).
Kontaktformular

Auskunft über die gespeicherten Daten, Einschränkungen

Das könnte Sie auch interessieren