Icon Frage und Antwort
VDE
09.07.2018 Berlin, Frankfurt Umfrage

Wie sich die MDR in der Realität auswirkt

Masterand untersucht die Auswirkungen der EU Medizinprodukte-Verordnung 2017/745 auf Unternehmen und bittet um Teilnahme an der Befragung

Die EU-Verordnung über Medizinprodukte (2017/745) ist in Kraft getreten. Noch gibt es kaum Analysen, welche Auswirkungen durch die Gesetzesänderungen für Unternehmen der Medizintechnikbranche entstehen. Die vorliegende Umfrage, die im Zuge einer Masterarbeit unter Mitwirkung der TU Berlin und der DGBMT entstanden ist, soll diese Lücke schließen und aufzeigen, welche Auswirkungen die Unternehmen der Branche erwarten.


Die Umfrage richtet sich entsprechend an Unternehmen in der Medizintechnik, die direkt von den Auswirkungen der EU-Verordnung 2017/745 ("Medical Device Regulation, MDR") betroffen sind: Hersteller, Inverkehrbringer, Betreiber, OEM und Zulieferer. Dabei wäre es wünschenswert, dass die Fragen durch Mitarbeiter der Bereiche Qualitätsmanagement, Compliance oder Regulatory Affairs beantwortet werden. Die Daten und Antworten werden im Rahmen dieser Arbeit ausschließlich anonymisiert verarbeitet. Die Umfrage ist voraussichtlich bis zum 17.08.2018 erreichbar. 

Kontakt
Philipp Kirschke
Geschäftsstelle