Tablet mit medizinischen Informationen
WavebreakmediaMicro / Fotolia
26.04.2018 Frankfurt am Main Workshop 1430 1

Modellgestützte personalisierte Medizintechnik

Fokus-Workshop
Anmelden
Termin
Beginn: 26.04.2018 13:30 Uhr
Ende: 26.04.2018 17:30 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

VDE e.V. Frankfurt
Raum "OHM"
Schreyerstr. 4
60596 Frankfurt am Main

Beschreibung

Die moderne Medizin ist ohne den Einsatz von Technik nicht mehr denkbar: Medizin, Informationsmanagement und Technologie konvergieren in immer größerem Maße. Diese Entwicklung erfordert eine Kombination der klassischen Medizingeräte mit modernen Informationssystemen. Die neue Systemklasse ermöglicht mit Hilfe der modellgestützten Therapie eine patientenspezifische Therapieselektion und -applikation sowie ein möglichst sinnvoll auf eine Patientin oder einen Patienten abgestimmtes Therapiemanagement.

Durch diese Herangehensweise lassen sich die therapeutische Effizienz, Behandlungspräzision und Behandlungsgeschwindigkeit erhöhen. Aktuelle Beispiele für derartige Systeme sind z. B. “intelligente” medizintechnische Systeme, die sich automatisch an patientenspezifische Parameter adaptieren, robotische Systeme zur präzisen, dynamischen Positionierung von Effektoren oder Entscheidungsunterstützungssysteme, die eine optimale Therapieoption berechnen.

In unserem Workshop diskutieren drei Experten den Stand von Forschung, Regulation, Implementierung und klinischer Anwendung auf dem Gebiet der modellgestützten Therapie aus verschiedenen Perspektiven. Anhand von Praxisbeispielen wird verdeutlicht, welche Ansätze zu einer effizienten Weiterentwicklung der klinischen Therapie führen. Darauf aufbauend werden erwartete Veränderungen aufgrund des kontinuierlichen technologischen Fortschritts bei der Modellbildung und -integration in Biomedizinische Technik diskutiert, die sowohl für Hersteller als auch für Anwender von Medizinprodukten relevant sind.

Um ausreichende Diskussionsmöglichkeiten und einen direkten Kontakt zu unseren Experten zu ermöglichen, sind maximal 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Workshop und gute Gespräche in Frankfurt.

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 72,00 €
Nichtmitglied 80,00 €
Weitere Preisinfos
Die Stornierung ist bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei. Danach wird die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.
Veranstalter

DGBMT Deutsche Gesells. für Biomedizinische Technik im VDE

Referenten

Grundidee, Zielstellung, Modellvarianten und –klassifikationen
Prof. Dr. Thomas Neumuth, Leipzig
Stv. Direktor ICCAS, Uni Leipzig

Beispiele der modellgestützten Therapie aus Forschung und Entwicklung
Prof. Dr.-Ing. Klaus Radermacher, Aachen
Direktor Meditec, RWTH Aachen

Beispiele der modellgestützten Therapie in klinischen Anwendungen
Prof. Dr. med. Hubertus Feußner
Direktor MITI, TU München
 

Ort