etg-abzweigemuffel
20.09.2019 Expertengruppe 1508 1

V2.2 Arbeiten unter Spannung

Der Fachausschuss V2.2 ist das einzige Gremium in Deutschland, welches sich aus Anwendern wie Anlagenbetreiber und Dienstleister des AuS, zertifizierte AuS-Trainer, Mitarbeiter von betrieblich oder überbetrieblich tätigen AuS-Ausbildungsstätten, sowie AuS-Fachbetrieben, Vertreter von Forschungseinrichtungen, Berufsgenossenschaft ETEM, Prüf- und Zertifizierungsstellen und Herstellern von AuS-Ausrüstungen sowie aus Vertretern von Industrie- und Anlagenbauunternehmen zusammensetzt. 

Kontakt

M. Diedrich

Ziele

  • Fachliche Unterstützung und Beratung bei Gefährungsbeurteilungen, zum Aufbau technischer und organisatorischer Voraussetzungen, Arbeitsanweisungen sowie zur Anwendung des AuS in allen Spannungsebenen von Energieversorgungsunternehmen der Industrie und mittelständischen Unternehmen sowie deren Dienstleistern
  • Fachliche Unterstützung bei der Entwicklung neuer Technologien und Weiterentwicklung bestehender Technologien und Ausrüstungen
  • Erarbeitung von Ausbildungskonzeptionen, Gefährdungsbeurteilungen, technischen und organisatorischen Maßnahmen und Arbeitsanweisungen 
  • Unterstützung der Normungsarbeit auf dem Gebiet AuS in allen Spannungsebenen
  • Erarbeitung von Konzepten zur Qualitätssicherung des AuS in der Ausbildung, in Fachbetrieben und Umsetzung in allen Spannungsebenen
  • Beteiligung an nationalen und internationalen Fachveranstaltungen