Virtuelles Bild mit Bits
Weissblick / Fotolia
31.10.2018

Digitalisierung des elektrischen Energiesystems

Digitalisierung ist der Schlüssel für intelligente Netze, die Flexibilisierung des Energiesystems, die effizientere Nutzung von Energie sowie für neue Geschäftsmodelle. Die weitere Integration von Erneuerbaren Energien, eine flächendeckende Elektromobilität, Last- und Erzeugungsmanagement können nur mit Hilfe intelligenter Lösungen gelingen.

Kontakt

ETG-Geschäftsstelle

Themen

Hoch automatisierter (autonomer) Netz- und Systembetrieb, die Anwendung "Digitaler Zwillinge" für Netzplanung und Netzbetrieb bis hin zur Unterstützung des Systembetriebs durch Künstliche Intelligenz im Systembetrieb sind Themen, für die die Energietechnische Gesellschaft im VDE (ETG) konkrete, umsetzbare Lösungen erarbeitet, bewertend vergleicht und ausgewogene, technisch fundierte Entscheidungsgrundlagen bietet.