160830_Aktuelles_WEB_2000x1000px
19.09.2011 394 0

FNN-Lastenheft 3. HZ (Elektronische Haushaltszähler mit Dreipunkt-Befestigung) - Konstruktive Merkmale

Neuerscheinung

Das Lastenheft "Elektronische Haushaltszähler mit Dreipunkt-Befestigung" (kurz: 3.HZ) definiert als Teil des modularen FNN-Konzeptes für Haushaltszähler konstruktive Merkmale für Zähler mit Dreipunkt-Befestigung, die für Abrechnungszwecke im Tarifbereich (Haushaltszähler) eingesetzt werden sollen. Es dient den Zählerplatz- und Zählerherstellern sowie den Anwendern als abgestimmte Arbeitsunterlage für elektronische Haushaltszähler mit Dreipunkt-Befestigung.

Es soll damit erreicht werden, dass herstellerübergreifend austauschbare Geräteausführungen zu erhalten sind, die einen Standard bilden. Dies reduziert mögliche Montage-, Ablese-, Bedienungs- und Datenübermittlungsfehler und führt mittelfristig auch zu einer Vereinheitlichung des Zulassungsverfahrens bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Um das Ziel der Standardausführungen gesichert zu erreichen, wird mit diesem Lastenheft genau eine Grundausführung beschrieben. Dabei ist bedacht, dass künftige Versionen des Lastenhefts in kompatibler Form Varianten mit ergänzenden Eigenschaften definieren können.

In Kombination mit dem Lastenheft EDL (Elektronische Haushaltszähler - Funktionale Merkmale und Protokolle) steht damit die Spezifikation für einen Strom-Basiszähler (EDL21-Zähler) zur Verfügung, der den erforderlichen Mindestanforderungen nach EnWG aus derzeitiger Sicht genügt. Eine konstruktive Alternative ist die im Lastenheft eHZ beschriebene Stecktechnik.

Dieser FNN-Hinweis steht als kostenfreier PDF-Download zur Verfügung.

Downloads

Lastenheft 3. HZ

Veröffentlichungsdatum 19.09.2011
PDF: 343 KB