Aktuelle Termine

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

Aktuelles

Mehr erfahren
160830_Aktuelles_WEB_2000x1000px
01.11.2012 24 0

E VDE-AR-N 4120 TAB Hochspannung (Einspruchsfrist: 15.01.2013)

Entwurfsveröffentlichung der VDE-Anwendungsregel E VDE-AR-N 4120-11:2012-11 "Technische Bedingungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz (TAB Hochspannung)"

Diese VDE-Anwendungsregel legt die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) für Planung, Errichtung, Betrieb und Änderung von Kundenanlagen (Bezugs- und Erzeugungsanlagen) fest, die am Netzanschlusspunkt an das Hochspannungsnetz eines Netzbetreibers der allgemeinen Versorgung angeschlossen werden. Als Hochspannungsnetz wird in dieser VDE-Anwendungsregel das 110-kV-Drehstromnetz mit einer Netzfrequenz von 50 Hz betrachtet. Für andere Netzspannungen im Hochspannungsbereich (60 kV bis 150 kV) sind die angegebenen Werte entsprechend umzurechnen.

Diese VDE-Anwendungsregel ist die Basis für die Technischen Anschlussbedingungen Hochspannung der Netzbetreiber. Sie legt insbesondere die Handlungspflichten des Netzbetreibers, des Anlagenerrichters, Planers sowie des Kunden fest. Kunde im Sinne dieser Anwendungsregel sind der Anschlussnehmer und der Anschlussnutzer. Die TAB des Netzbetreibers gelten zusammen mit § 19 EnWG "Technische Vorschriften" und sind somit Bestandteil von Netzanschlussverträgen und Anschlussnutzungsverhältnissen. Zu einzelnen Punkten werden zusätzliche Informationen gegeben, um bestimmte Vorgaben der VDE-Anwendungsregel zu erläutern. Um den Text der VDE-Anwendungsregel auf das Wichtigste zu beschränken, sind diese erläuternden Informationen in Anhang B abschnittsweise zusammengefasst.

Der Anhang E enthält Vordrucke für die Zusammenstellung der erforderlichen Daten einer Kundenanlage von der Planung des Netzanschlusses bis zu dessen Inbetriebsetzung.

Dieser Entwurf wird der Öffentlichkeit "als Entwurf mit Einspruchsfrist" bis zum 15. Januar 2013 zur Prüfung und Stellungnahme vorgelegt.

Begleitend zur Entwurfsveröffentlichung führt das FNN am 3. Dezember 2012 in Berlin einen Infotag durch, bei dem die wesentlichen Inhalte vorgestellt werden.