VDE|FNN definiert Anforderungen für den Netzanschluss elektrischer Anlagen am Hochspannungsnetz, z.B. Windparks (VDE-AR-N 4120).
26.01.2015 19 0

TAB Hochspannung - VDE-Anwendungsregel für Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz

Die Technischen Anschlussbedingungen Hochspannung (VDE-AR-N 4120) stellen neue Anforderungen an Erzeugungsanlagen.

Zwischen 2004 und 2014 ist die in der Hochspannungsebene installierte Leistung von 20 auf über 75 GW gestiegen. Aus diesem Grund war es notwendig, die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) für die Hochspannung zu überarbeiten. Schwerpunkt sind neue Anforderungen an Erzeugungsanlagen, durch die sie sich stärker systemstützend verhalten werden. Die Unterlage gilt seit 1. Januar 2015. Neue Erzeugungs- und Kundenanlagen müssen die Anforderungen spätestens nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren erfüllen, also ab dem 1. Januar 2017. Die neuen Technischen Anschlussbedingungen sind Teil der Aktivitäten von VDE|FNN, für einen jederzeit sicheren Systembetrieb bei steigender Aufnahme an erneuerbaren Energien zu sorgen.

Die größten Neuerungen beziehen sich auf die technischen Anforderungen an Erzeugungsanlagen. Dies sind insbesondere: erweiterte Anforderungen an die statische Spannungshaltung (Blindleistungsbereitstellung) sowie dynamische Netzstützung (Verhalten im Fehlerfall). Neu ist außerdem ein Nachweisprozess, mit dem die Einhaltung der Anforderungen nachgewiesen und geprüft werden können. Schließlich sind auch erstmals Prozesse und Zeitpläne festgelegt, die Zuständigkeiten zwischen allen Beteiligten klären.

Bezugsquelle:
Die Anwendungsregel "Technische Bedingungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz" (VDE-AR-N 4120) ist Teil des VDE-Vorschriftenwerks.

Einzelverkauf und Abonnements durch VDE VERLAG GMBH
Bismarckstraße 33
10625 Berlin
http://www.VDE-Verlag.de

Technische Anschlussregeln für die Hochspannung

VDE|FNN definiert Anforderungen für den Netzanschluss elektrischer Anlagen am Hochspannungsnetz, z.B. Windparks (VDE-AR-N 4120).
17.05.2018 Seite

Bei Planung, Errichtung und Anschluss von elektrischen Anlagen an das Hochspannungsnetz des Netzbetreibers und deren Betrieb sind die technischen Anforderungen zu beachten.

Mehr erfahren