VDE|FNN konkretisiert die Anforderungen des Europäischen Network Codes RfG für Deutschland in VDE-Anwendungsregeln.
14.07.2015 26 0

Europäische Network Codes: "RfG" verabschiedet

Der Europäische Network Code "Requirements for Generators" ist verabschiedet. FNN hat im Vorfeld den ersten Entwurf der Übersetzung geprüft.

Am 29.06.2015 wurde nach zweitägiger Sitzung und langer Diskussion der Network Code "Requirements for Generators" von der EU-Kommission verabschiedet. Nun beginnt ein formaler Prozess, bevor der Network Code voraussichtlich Ende des Jahres mit der Veröffentlichung im europäischen Amtsblatt final und verbindlich für alle Mitgliedsstaaten in Kraft tritt.

Bereits im Vorfeld des Termins konnten strittige Punkte durch FNN adressiert werden, welche im Rahmen der Sitzung angepasst wurden. Darüber hinaus hat FNN die von der EU-Kommission erstellte erste Version der Übersetzung des "Requirements for Generators" auf Bitten des Bundeswirtschaftsministeriums inhaltlich geprüft. Dabei hat FNN wesentliche Übersetzungsverbesserungen zu den technischen Begriffen und Definitionen eingebracht. Wann und wie die deutsche Version veröffentlicht wird ist derzeit unklar.

Somit endet der Erstellungsprozess des Network Codes "Requirements for Generators" und die Umsetzung und Konkretisierung der Anforderungen in FNN-Anwendungsregeln beginnt. FNN hat den Erstellungsprozess eng begleitet. Unter anderem war FNN im Januar bei der ersten Sitzung der EU-Kommission dabei, um das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu unterstützen. Im Januar hat FNN den von der Kommission überarbeiteten Code erhalten und darauf hingewiesen, dass sowohl die Umsetzungsfristen auf drei Jahre erhöht und die Formulierung zur Zertifizierung angepasst werden sollte. Eine erneute Version im April zeigte, dass die Änderungsvorschläge übernommen wurden.

Im Laufe der kommenden Monate ist auch mit der Verabschiedung der Network Codes "Demand Connection" und "High Voltage Direct Current" zu rechnen. Eine Inkraftsetzung wird zum Jahreswechsel 2015/16 erwartet.

Network Code Requirements for Generators (RfG)

VDE|FNN konkretisiert die Anforderungen des Europäischen Network Codes RfG für Deutschland in VDE-Anwendungsregeln.
17.05.2018 Seite

Der Europäische Network Code „Requirements for Generators“ ist am 17. Mai 2016 in Kraft getreten. Da es eine zweijährige Umsetzungsfrist in allen EU-Ländern gibt, tritt der ganz überwiegende Teil seiner Vorschriften ab dem 17. Mai 2019 in Kraft. Mit dem Network Code werden erstmals rechtsverbindlich und europaweit technische Anforderungen für den Anschluss von Erzeugungsanlagen per Verordnung festgelegt. Diese bedürfen einer nationalen Umsetzung.

Mehr erfahren