VDE|FNN konkretisiert die Anforderungen des NC HVDC in einer VDE-Anwendungsregel.
15.09.2015 32 0

Europäischer Network Code "High Voltage Direct Current" verabschiedet

VDE|FNN prüft Übersetzung

Am 11.09.2015 wurde der Network Code "High Voltage Direct Current" (NC HVDC) von der EU-Kommission verabschiedet. Nun beginnt ein formaler Prozess der parlamentarischen Verabschiedung. Danach tritt dieser Network Code voraussichtlich Anfang kommenden Jahres mit der Veröffentlichung im europäischen Amtsblatt final und verbindlich für alle Mitgliedsstaaten in Kraft und wird in den Sprachen der Mitgliedsländer veröffentlicht. Damit beginnt der Prozess zur Umsetzung und Konkretisierung der Anforderungen in VDE-Anwendungsregeln im FNN.

Dieser Network Code spezifiziert technische Anforderungen an Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungen (HGÜ), die nach dem Netzentwicklungsplan der Bundesnetzagentur das Rückgrat des Netzausbaus in Deutschland bilden werden. Darüber hinaus beschreibt er auch Anforderungen an die Verbindung zwischen verschiedenen Synchrongebieten und die Netzanbindung von Erneuerbare-Energie-Anlagen mittels Gleichstrom, beispielsweise von Offshore-Windparks.

VDE|FNN hat den Erstellungsprozess des Network Codes eng begleitet. Erstellt wurde der Entwurf dafür vom europäischen Verband der Übertragungsnetzbetreiber ENTSO-E. Als Mitglied der ENTSO-E User Group hat FNN in den letzten zwei Jahren bei den Diskussionen regelmäßig Vorschläge eingebracht. Darüber hinaus wurde ein nationaler Stakeholder Workshop durchgeführt. Somit konnten frühzeitig Verbesserungsvorschläge eingebracht und die nationale Position gestärkt werden. Aktuell prüft FNN die deutsche Übersetzung des Network Codes HVDC. Die Umsetzung der Anforderungen wird parallel in den Lenkungsgremien des FNN diskutiert. Ziel ist die Überführung und Konkretisierung der Anforderungen in VDE- Anwendungsregeln.

Network Code on High Voltage Direct Current (HVDC)

VDE|FNN konkretisiert die Anforderungen des NC HVDC in einer VDE-Anwendungsregel.
20.07.2018

Der Network Code HVDC spezifiziert die technischen Anforderungen an Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungen (HGÜ). Darüber hinaus beschreibt er auch Anforderungen an die Verbindung zwischen verschiedenen Synchrongebieten und die Netzanbindung von Erneuerbare-Energie-Anlagen mittels Gleichstrom, beispielsweise von Offshore-Windparks.

Mehr erfahren