Arbeitsschutz
17.12.2015 14 0

Netzbetreiber und Freileitungsbauer aktiv für sichere Freileitungsbaustellen

Gemeinsamer Infotag von FNN und ZVEI am 18.02.2016 in Dortmund

Die Energiewende führt zu einem zunehmenden Ausbau der Übertragungs- und Verteilungsnetze. Dieser Ausbau erfolgt dabei insbesondere in den Freileitungsnetzen. Er stellt steigende Herausforderungen sowohl an die Netzbetreiber, in deren Netzen der Ausbau erfolgt und die als Auftraggeber umfangreiche Bauleistungen vergeben und überwachen aber auch an die im Leitungsbau tätigen Unternehmen. Die Einhaltung des Arbeitsschutzes und die möglichst unfallfreie Ausführung aller Tätigkeiten ist das gemeinsame Anliegen aller Beteiligten. Daher arbeiten das FNN-Expertennetzwerk Arbeitsschutz und Vertreter des ZVEI-Fachverbandes Frei- und Fahrleitungsbau seit mehreren Jahren eng zusammen.

Der gemeinsame Infotag hat das Ziel, die Erkenntnisse und gewonnenen Erfahrungen zur Sicherheit auf Freileitungsbaustellen einer größeren Fachöffentlichkeit zugänglich zu machen.

Arbeitsschutz im Netzbetrieb

Arbeitsschutz
28.09.2016

VDE|FNN engagiert sich beim Thema Arbeitsschutz im Netzbetrieb. Dazu zählen unter anderem Sicherheit auf Freileitungsbaustellen und Maßnahmen zur Absturzsicherung. Prävention steht an erster Stelle.

Mehr erfahren