Die Energieversorgung gewährleisten: Sicherer Systembetrieb mit Informations- und Kommunikationstechnologien
08.06.2016 29 0

IT-Sicherheit: VDE-Verlag schafft erstes Schulungsprogramm für Auditoren

Im Rahmen der Akkreditierung der Zertifizierungsstellen lässt sich die geforderte fachliche Kompetenz der Auditoren jetzt nachweisen.

Der im August 2015 veröffentlichte IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur (BNetzA) verpflichtet Energieversorgungsunternehmen zu Aufbau und Zertifizierung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) für Ihre Kommunikations- und Steuerungstechnik bis zum 31. Januar 2018 gemäß ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 27019.

De facto war die Zertifizierung bisher nicht möglich, denn im Rahmen der Akkreditierung der Zertifizierungsstellen ist die fachliche Kompetenz des Auditors im Rahmen einer Spartenausbildung gegenüber der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS GmbH nachzuweisen. Eine von der BNetzA anerkannte, von DVGW e.V. (Berufsbildungswerk) und der VDE VERLAG GMBH erarbeitete Schulung ist ab Juni 2016 verfügbar. Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) hat bei der Entwicklung der netzspezifischen Schulungsinhalte beraten. Die Auditoren werden mit den technischen Abläufen in Gas- und Elektrizitätsversorgung vertraut gemacht und erhalten einen Überblick über die Aufbau- und Ablauforganisation – die Zertifizierung kann durchgeführt werden.

Auf Seiten der Energieversorger können Mitarbeiter den neuen Lehrgang „ISMS-Beauftragter Energieversorgung (VDE)“ absolvieren, um die Pflichten eines internen Auditors und die Rolle des internen Audits bei der Aufrechterhaltung sowie Optimierung eines ISMS optimal zu erfüllen.

Die erste Schulung findet vom 20. bis 25. Juni 2016 im VDE-Verlag in Berlin statt.

 

Kontakt: marie.jost@vde-verlag.de

Informationssicherheit in Energienetzen

FNN-/DVGW-Hinweis unterstützt Netzbetreiber bei der Einführung eines ISMS nach IT-Sicherheitskatalog
21.03.2018 FNN-Hinweise

FNN-/DVGW-Hinweis ordnet die aktuellen gesetzlichen Regelungen ein und gibt Hilfestellungen zur Implementierung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS)

Mehr erfahren