09.02.2018 370 0

VDE|FNN veranstaltet Workshop „Smart Home: Schnittstelle zum Verteilnetz“

6. März 2018, Frankfurt am Main

Für das intelligente Haus der Zukunft kommt es auf ein optimales Energiemanagement sowie einen zuverlässigen und sicheren Netz- und Systembetrieb an. VDE|FNN macht sich stark, dass bei der Entwicklung von Smart-Home-Systemen Netzaspekte berücksichtigt werden. Deshalb veranstaltet der technische Regelsetzer am 6. März 2018 in Frankfurt am Main einen Workshop unter dem Titel „Smart Home: Schnittstelle zum Verteilnetz“.

Ziel des Workshops ist es, Vorstellungen, Anforderungen und Herausforderungen der verschiedenen Stakeholder, wie Netzbetreiber und Hersteller, zusammenzubringen und ein gemeinsames Zielbild zu beschreiben.

Mit dem Workshop sind Verteilnetzbetreiber sowie Hersteller angesprochen. Dazu gehören Hersteller von Heizungs- und PV-Anlagen, Speichern, Energiemanagement-Systemen und Smart-Meter-Gateways ebenso wie Automobil- und Ladesäulenhersteller. Diese Zielgruppen werden durch die jeweiligen Branchenverbände im Workshop vertreten.