Bild
06.03.2019 1218 0

450-MHz-Frequenzbereich für die kritische Infrastruktur Energieversorgung

In Kürze wird der Frequenzbereich 450 MHz neu vergeben. Mit einer Zuweisung des gesamten zu vergebenden 450-MHz-Frequenzbereichs an die kritische Infrastruktur Energieversorgung können die wesentlichen Anforderungen der Netzbetreiber im Rahmen der Umsetzung der
Energiewende und deren Digitalisierung in absehbarer Zeit technisch sicher und wirtschaftlich gelöst werden.

Die Energieversorgung ist die entscheidende kritische Infrastruktur, Ausfälle oder Störungen wirken sich unmittelbar und extrem auf alle anderen kritischen Infrastrukturen und somit auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft aus. Auch für die sichere Umsetzung der Energiewende unter Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit müssen Netze, Lasten, Speicher und Erzeuger zuverlässig beobachtbar und steuerbar sein. Diese Anforderung muss insbesondere bei großflächigen Stromausfällen erfüllt sein (Schwarzfall). Wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende ist eine für die kritische Infrastruktur Netz geeignete Kommunikationsinfrastruktur.

VDE|FNN fordert deshalb die Zuweisung des gesamten zu vergebenden 450-MHz-Frequenzbereichs an die kritische Infrastruktur Energieversorgung. Damit können die wesentlichen Anforderungen der Netzbetreiber im Rahmen der Umsetzung der Energiewende und deren Digitalisierung in absehbarer Zeit technisch sicher und wirtschaftlich gelöst werden. Für folgende Anwendungsfälle im Mittel- und Niederspannungsnetz ist das 450-MHz-Funknetz notwendig:

  • Das 450-MHz-Funknetz für die Steuer- und Beobachtbarkeit durch Netzbetreiber im Schwarzfall.
  • Das 450-MHz-Funknetz stellt die mobile Sprachkommunikation bei Störungen und im Krisenfall sicher.
  • Das 450-MHz-Funknetz stellt die Anbindung und Netzintegration von dezentralen Erzeugungsanlagen, Speichern und Lasten sicher.
  • Das 450-MHz-Funknetz verbessert die Verfügbarkeit von netzdienlichen TK-Diensten im ländlichen Raum und in Gebäuden.
  • Das 450-MHz-Funknetz als Netz für die kritische Infrastruktur Energieversorgung bietet Synergien und Skaleneffekte zur optimalen Nutzung des Frequenzbereichs.

Die VDE|FNN-Position enthält Forderungen und deren Einordnung sowie Auswirkungen.