Solidarität im Verbundsystem Teilnetz Inselnetz VDE FNN
25.04.2018 315 0

Erstes Ergebnis der FNN-Roadmap „Vom Netz zum System“ veröffentlicht

Das Solidaritätsprinzip ist das Rückgrat für die Systemsicherheit – heute und in Zukunft. Die neue FNN-Info „Solidarität im Verbundsystem“ beschreibt, wie der Umgang mit Teil- und Inselnetzen in Zukunft aussehen muss, damit das Solidaritätsprinzip nicht verletzt wird.

Die Bildung von kleinen Teil- oder Inselnetzen beeinflusst die Solidarität im Verbundsystem, die Sicherheit darf allerdings zu keinem Zeitpunkt gefährdet werden. Der Betrieb dieser Netze birgt Chancen und Risiken für die beteiligten Netzbetreiber und Netzkunden. Um diese Chancen zu nutzen und Risiken zu minimieren sind Regelungen des VDE|FNN notwendig.

Die FNN-Info grenzt Teil- und Inselnetze voneinander ab und beschreibt Grundlegendes zum Umgang mit ihnen sowie zu deren Bildung und Betrieb. Mit dem Papier wird eine Basis für weitere Diskussionen geschaffen und der Handlungsbedarf für VDE|FNN identifiziert.

Die FNN-Roadmap „Vom Netz zum System“, Ende 2017 veröffentlicht, gibt den Fahrplan der nächsten Jahre für eine vorausschauende Netzentwicklung vor. Mit der FNN-Info „Solidarität im Verbundsystem“ wurde nun das erste Ergebnis dieser Roadmap publiziert.

Die Info steht kostenlos zum Download bereit.