160830_Aktuelles_WEB_2000x1000px
07.03.2018 153 0

Dr. Stefan Küppers weiter an der Spitze des Vorstands

Das FNN-Forum hat am 8. März 2018 den Vorstand von VDE|FNN gewählt.

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

Sowohl Dr. Stefan Küppers, Westnetz GmbH, als Vorstandsvorsitzender als auch Dipl.-Ing. Ludger Meier, Amprion GmbH, als Vertreter wurden für eine weitere Amtszeit bestätigt. Als neues Mitglied wurde Dr.-Ing. Andreas Luxa, Siemens AG, gewählt. Gemäß Geschäftsordnung bleibt Ansgar Hinz als VDE-Vorstandsvorsitzender im Vorstand von VDE|FNN.

Dr.-Ing. Andreas Luxa ist Senior Principal Expert für Energie-Übertragungs-und Verteilungstechnologien bei der Siemens AG in der Energy Management Division. Er leitet dort das Strategische Marketing. Luxa hat an der TU Berlin studiert und promoviert. Er begann seine Karriere im Schaltwerk Berlin als Versuchsingenieur für die Entwicklung von Hochspannungsschaltern und -anlagen. Weitere Stationen waren Patentabteilung und verschiedene leitende Funktionen in Entwicklung und Vertrieb im In-und Ausland. Luxa ist im FNN-Forum Vertreter des ZVEI, Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V., und war Gründungsmitglied des FNN-Vorstands.

Das Forum dankt dem bisherigen Vorstandsmitglied Prof. Dr. Bernd Engel, SMA Solar Technology AG, für sein hervorragendes Engagement in den vergangenen sechs Jahren.

Das Wahlergebnis bedarf noch der Zustimmung des VDE-Vorstands, bevor die Designierten ab 27. April 2018 ihr Amt antreten.

Ein wichtiges Anliegen für den neuen Vorstand in den kommenden Jahren wird die zielgerichtete Umsetzung der FNN-Roadmap sein, die Ende 2017 vorgelegt wurde.

Das FNN-Forum
Das Forum ist ein 15-köpfiges Gremium aus anerkannten Fach- und Führungskräften im Bereich Netztechnik und Netzbetrieb. In diesem Kreis wird über die grundsätzliche Ausrichtung der Regelsetzung für Netze entschieden und die Arbeit der Lenkungskreise gesteuert. Das Forum wurde im November 2017 neu gewählt und hat seine dreijährige Amtszeit am 1. Januar 2018 angetreten. Wahlberechtigt waren alle Fördermitglieder von VDE|FNN, derzeit rund 460 Unternehmen und Institutionen. Das Gremium wählt aus seiner Mitte den Vorstand bestehend aus einem Vorsitzenden und zwei Stellvertretern, ebenfalls für drei Jahre.