00_Netzdokumentation_Bild
VDE FNN
19.03.2021 Entwurf

Netze einheitlich spartenübergreifend dokumentieren

Die VDE-Anwendungsregel „Netzdokumentation“ (VDE-AR-N 4201) schafft die Voraussetzung für das Einmessen von Leitungen, Anlagen, Einbauteilen und anderen Betriebsmitteln von Netzen der öffentlichen Energieversorgung. So lassen sich Daten, mittels Geoinformationssystemen etwa, erfassen und langfristig pflegen. VDE FNN hat die VDE-Anwendungsregel von 2010 zusammen mit dem DVGW überarbeitet und legt nun den Entwurf zur Kommentierung vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Definiert die Mindestanforderungen, Standards und Symbole für die Netzdokumentation
  • Enthält Vorgaben für das Einmessen von Leitungen und Anlagen in Netzen der Energieversorgung
  • Regelt die Erstellung, Fortführung und Bereitstellung von Netzdaten

Nutzen

In enger Kooperation mit dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) hat VDE FNN die VDE-Anwendungsregel „Netzdokumentation“ von 2010 überarbeitet. „Netzdokumentation“ und das wortgleiche DVGW-Arbeitsblatt GW 120 beschreiben spartenübergreifende Begriffe und technische Anforderungen. Die spartenspezifischen Teile der Regelwerke sind gleich strukturiert. Dies vereinfacht dem Anwender, insbesondere in Mehrspartenunternehmen, die Umsetzung des technischen Regelwerks.

Die Netzdokumentation unterstützt Versorgungsunternehmen bei Planung und Betrieb und dient als eine Basis für das Management der Netze als kritische Infrastruktur. Damit schaffen Betreiber von Netzinfrastrukturen die Grundlage, um Assets in ihrem Netz reibungslos zu verwalten. Gleichzeitig können Netzbetreiber mit einem einheitlichen Dokumentationsstandard Daten austauschen.

Neuerungen

  • Vorgaben auf die analoge Dokumentation erweitert
  • Anforderungen an den Berufsstand konkretisiert
  • Verfahren zur Vermessungstechnik präzisiert und ergänzt
  • Anhänge und Symbole aktualisiert, etwa zu E-Mobilität

Zielgruppen

  • Netzbetreiber
  • Bau- und Vermessungsunternehmen

Kommentare zum Entwurf können bis zum 19. Mai 2021 bei der Geschäftsstelle von VDE FNN eingereicht werden.

Status
Entwurf
Erscheinungsdatum
19.03.2021
Sprache
Deutsch

Kontakt

Shiqi Wang
Downloads + Links

Stellungnahme zu Entwürfen

„Erarbeitung von VDE-Anwendungsregeln im FNN“ (VDE-AR-N 100) beschreibt Erstellungsprozess für Stromnetzregeln im VDE|FNN
16.08.2018

Entwürfe von VDE-Anwendungsregeln (FNN) werden der Öffentlichkeit zur Prüfung und Stellungnahme vorgelegt.

Hier erhalten Sie das Stellungnahmeformular.

Mehr erfahren

Verwandte Themen