Blindleistungsmanagement
28.09.2016 1269 0

Blindleistungsmanagement in Verteilnetzen

VDE|FNN zeigt Erschließung von Optionen für Blindleistungsmanagement in Netzen auf.

Das Wichtigste in Kürze

  • Blindleistungsmanagement ist ein wichtiger Baustein für den sicheren Systembetrieb bei einem hohen Anteil erneuerbarer Energien
  • FNN-Hinweis hilft Netzbetreibern bei der Analyse und Umsetzung ihrer Optionen
  • Das Blindleistungspotenzial muss in jedem Netz individuell untersucht werden

Die Energiewende führt zu weitreichenden Strukturänderungen im Stromversorgungssystem. Durch die fluktuierende Einspeisung der Erneuerbaren-Energien-Anlagen kommt es zu häufigen Änderungen der Wirkleistungsflüsse. Damit ändert sich auch die Blindleistung, die eine wichtige Rolle bei der Spannungshaltung spielt. Für Netzbetreiber ist die systemstützende Bereitstellung von Blindleistung vor allem in Verteilnetzen mit hoher Einspeisung aus erneuerbaren Energiequellen und relativ geringem Stromverbrauch bereits heute eine Herausforderung.

Das Blindleistungsverhalten eines Netzes wird von vielen verschiedenen Faktoren bestimmt, zum Beispiel blindleistungsfähige Erzeugungsanlagen und Speicher, Kompensationsanlagen, das Spannungsniveau, die Auswahl und Auslastung der Betriebsmittel. Jedes Netz muss daher individuell betrachtet und auf sein Blindleistungspotenzial untersucht werden.

Der Hinweis „Blindleistungsmanagement in Verteilungsnetzen“ unterstützt Netzbetreiber bei der Bestandsaufnahme in ihrem Netz und beschreibt Vorgaben, Optionen und Umsetzungsschritte für ein gezieltes Blindleistungsmanagement.

Zielgruppe

  • Netzbetreiber: können den Aufwand und Nutzen ihrer Handlungsoptionen gewichten und Maßnahmen auswählen, die für ihr Netz am vorteilhaftesten sind

Nutzen und Verbesserung

Blindleistungsmanagement ist ein wichtiger Baustein für den sicheren Systembetrieb bei möglichst hoher Aufnahme von Elektrizität aus erneuerbaren Energiequellen.

Eine allgemeinverständliche und unterhaltsame Erklärung für Blindleistung finden Sie hier.

 

Verwandte Themen